Alufelgen Am besten säurefrei ;

Wer einen Personenkraftwagen verkaufen will, kann mit hochwertigen Alufelgen den Verkaufswert natürlich erhöhen. Zu diesem Zweck sollten sie allerdings wenn irgend denkbar unbeschädigt sein und natürlich blitzeblank sauber. Auf die Vermeidung von Kratzern und Schäden, sollten Sie natürlich längst innerhalb der Fahrten achten. Wie Sie Alufelgen bedächtig säubern können, haben wir Ihnen hier kurz zusammengefasst.

 

Der Unrat muss weg, egal wie

Schlamm und Straßenschmutz sind die geringsten Erschwernisse innerhalb Alufelgen. Schwierig wird es erst, wenn es um den Bremsstaub geht, denn hat sich solcher über einen längeren Zeitraum festgesetzt, darauf folgend ist er vorwiegend ebenfalls zu hartnäckig für softe Reiniger. Nicht Wenige fahren darauf folgend durchaus genauso bedeutende Geschütze auf und greifen zu säurehaltigen Reinigern oder rasch zur Salzsäure. Doch innerhalb alldem ist Vorsicht geboten, denn starke Säuren sind nicht bloß gefährlich für die eigene Gesundheit, anstelle können ebenso den Lack, bzw. Metallteile des Rades angreifen, wie Bolzen oder den Bremssattel und deren Korrosion fördern. Hiervon abgesehen, sollten Säuren nicht leichtfertig in die Umwelt gelangen. Sicherlich will oder kann nicht jedweder enorm investieren, gerade daraufhin, wenn man das Pkw verkaufen will, doch existieren unterdessen viele gebrauchsfertige Mittel, mit denen sich Alufelgen umsichtig säubern lassen, und zwar pflichtbewusst und auf keinen Fall in dieser Art hochpreisig.

 

Säurefreie Felgenreiniger halten überwiegend, was sie versprechen

Das Angebot an Alufelgenreinigern ist ausgeprägt und etliche Male wird die Benutzung bestimmter Produktkette zur Glaubensfrage. Währenddessen die einen von einem spezifischen Produkt schwärmen, zeigen sich die zusätzlichen enttäuscht hierdurch und raten ganz deutlich ab. Vergleichbar hängt es von der persönlichen Vorliebe ab, ob man aktuell zu Felgenreinigern überaus bekannter Marken greift, wie z.B. Sonax, Liqui Molly und Nigrin, oder kleineren Erzeugern eine Chance gibt. Denn was sämtliche säurefreien Felgenreiniger in momentanen Tests vereint haben, ist ihre schonende Wirkung; hier wird also nicht zu reichlich versprochen. In der Reinigungsleistung existieren durchaus Unterschiede.

 

Günstige Produktkette schwächeln

Die Testsieger der säurefreien Alufelgenreiniger fallen zwar von Test zu Test andersartig aus, doch zeichnete sich ein einheitliches Bild: Die Wirkung kostengünstiger Produktkette war weniger okay. Beispielsweise landeten im Test der Personenwagen Bild aus dem vergangenen Anno die Felgenreiniger „EvoTec“ von Nigrin sowohl „Xtreme Plus“ von Sonax auf dem ersten Platz. Häufiger Preis-Leistungs-Sieger und oftmals ebenfalls von Benutzern nahegelegt ist etwa der Alu-Teufel von TUGA, womit die säurefreie Ausführung zudem an der grünen Farbe des Reinigers auszumachen ist.

 

Fazit: Wer einen Personenkraftwagen verkaufen und im Zuge alldem seine Alufelgen umsichtig säubern will, macht mit einem säurefreien Felgenreiniger eines Markenherstellers also nicht reichlich falsch. Welches Produkt es akkurat sein soll, hierzu existieren wie in dieser Art etliche Male ausgesprochen divergente Meinungen, und am Ausprobieren für den bestimmten Bedarfsfall führt mutmaßlich kaum ein Weg vorbei.

Zusammenhängende posts: